About

Julia Peglow: Designer, Writer & Founder

2 min read

Julia studierte Design in Deutschland und England und arbeitete als strategische Beraterin und Geschäftsführerin für internationale Branding- und UX-Agenturen u.a. für BMW, BMW i, SAP und adidas. Nach zwanzig Jahren im Business hängte sie vor zwei Jahren ihren Job als Managing Director an den Nagel, um, wie sie sagt, »ganz anders zu arbeiten, groß zu denken und mit Gleichgesinnten den relevanten Fragen unserer Zeit nachzugehen«.

2016 machte sie aus ihrem Reise- und Designblog den philosophischen Blog »diary of the digital age«, in dem sie als Langzeitprojekt darüber schreibt, wie sich unser Leben, unser Denken, unsere Arbeit und unsere Beziehungen im digitalen Zeitalter verändern. Blog und Newsletter lesen mittlerweile monatlich mehrere Tausend Leser. Julia veröffentlicht als Autorin Fachartikel u.a. für designreport, Horizont und W&V und arbeitet derzeit am Buchprojekt »Slow Thinking«.

Aus dem »diary of the digital age« heraus entwickelte sie ihr Beratungs- und Coachingunternehmen »digital age skills«. Julia ist überzeugt, dass Unternehmer und Unternehmenskulturen im digitalen Zeitalter neue Fähigkeiten und eine ganzheitliche Sichtweise brauchen: was zählt sind Storytelling, Experiences, Gatherings, Purpose. Mit ihrem Coaching- und Workshop-Programm zum Thema Storytelling hilft sie zusammen mit Michaela Zeman Unternehmern, ihre relevante Story zu Papier zu bringen – und Storytelling in der Unternehmenskultur zu verankern. Ein weiteres Programm zum Thema Experiences ist in Vorbereitung.

Julia lebt in München, ist mit dem Unternehmer Marco Peters verheiratet und erzieht in ihrer Freizeit zwei Teenager.